Aserbaidschan: Arif Yunus ist frei.

17.11.2015


Der Gewissensgefangene Arif Yunus wurde am 12.11.2015 bei schwebendem Berufungsverfahren aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen. Seine Frau, ebenfalls Gewissensgefangene, befindet sich noch in Haft.

Aktuelle Situation

Die Entscheidung des Gerichts, Arif Yunus zu entlassen, war der medizinische Bericht, dass sich sein hoher Blutdruck, gegen den er im Gefängnis keine entsprechenden Medikamente erhalten hatte, noch mehr verschlechtert hätte. Arif Yunus steht jetzt unter Hausarrest und darf Baku nicht verlassen.

Seine Frau, Leyla Yunus, bleibt weiter in Haft. Auch ihr Gesundheitszustand ist schlecht, sie hat Diabetes und Hepatitis C und am rechten Auge eingeschränkten Visus. Auch sie bekommt keine entsprechenden Medikamente. Die Behörden verweigern die Überstellung in ein Spital oder Entlassung aus medizinischen Gründen.

Angeklagt wurden beide wegen Unterschlagung und anderer angeblicher Verbrechen bei ihrer NGO-Tätigkeit. Verurteilung am 13.8.2015 zu 8 1/2 bzw. 7 Jahre. Eine erdichtete Anklage wegen Verrat wurde an ein anderes Gericht überstellt. Wenn diese Anklage nicht verworfen wird, müssen sie die volle Länge der Strafe absitzen.

Helft mit.

Ausführliche Berichte zu den Fällen sind auf unserer Homepage zu finden. Es gab für das Ehepaar bereits mehrere Aktionen. Bitte setzt Euch nochmals für die beiden ein und sendet bis 29.12.2015 die vorbereiteten Mails an den Präsidenten Ilham Aliyev und an den Generalstaatsanwalt Zakir Qaralov.


zurück