Belarus: Drohende Hinrichtungen

Sie können bis 06.03.2018 an dieser Aktion teilnehmen


Belarus, das letzte Land Europas, das noch die Todesstrafe ausübt, plant in nächster Zeit zwei Exekutionen.

Die beiden Männer wurden ursprünglich wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Staatsanwalt legte Protest ein und das Verfahren ging an das örtliche Gericht, wo die Todesstrafe verhängt wurde.

Derzeit befinden sich sieben Verurteilte in der Todeszelle.

Helfen Sie mit.

Bitte schicken Sie so rasch wie möglich die Briefe ab.


zurück